SPIELEND POLITIK LERNEN – *WIE EINE ECHTE PARTEI

„Die Schülerpartei ist keine klassische, parla­mentarische Volks­partei. Sie ist nicht wählbar, schreibt keinen Rechen­schafts­bericht, will nicht in den Bundes- oder Landtag und wird auch nicht mit staat­lichen Mitteln finanziert. Sie dient einzig dazu, Schüler­Innen das Prinzip von Politik und Parteien näher zu bringen und das Demokratie­verständnis zu stärken. Frei nach dem Motto „Learning by doing“ steht die Schüler­partei allen inter­essierten Kindern und Jugend­lichen offen. Herzlich willkommen!“

www.schuelerpartei.org